Anders schützt besser

Lenovo Datenschutzerklärung

Lenovo Produkt-Datenschutzerklärung

Website-Datenschutz

/

Produkt-Datenschutz

Lenovo ist sich bewusst, dass die Privatsphäre überall und für alle Personen – Kunden, Besucher der Website, Produktanwender etc. – von großer Bedeutung ist. Deshalb ist die verantwortungsvolle Verwendung und der Schutz von persönlichen und anderen Daten, die uns anvertraut werden, ein Grundwert von Lenovo. Unter den nachfolgend angeführten Links erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzmaßnahmen. Bei weiteren Fragen oder Bedenken können Sie uns gerne unter privacy@lenovo.com kontaktieren.

Die Datenschutzerklärung wurde am 01.12.2017 zuletzt aktualisiert.

 

Über diese Erklärung

Geltungsbereich dieser Erklärung:

Lenovo ist Ihre Privatsphäre wichtig. Diese Datenschutzerklärung gilt für Websites, die Lenovo gehören und von Lenovo Group Ltd und der Gruppe zugehörigen Unternehmen („Lenovo”) betrieben werden. Diese Richtlinie informiert über den Umgang mit Daten für die Lenovo Websites (z. B. www.lenovo.com), einschließlich der Art von Daten, die gesammelt werden, wie die Daten verwendet werden, an wen die Daten weitergegeben werden und wie die Daten geschützt werden.

Nicht Geltungsbereich dieser Erklärung:

Lenovo Websites können Links zu anderen Websites enthalten. Lenovo ist für die Datenschutzmaßnahmen oder Inhalte dieser anderen Websites nicht verantwortlich. Beachten Sie auch, dass sich diese Erklärung nicht auf Daten bezieht, die über Lenovos Produkte und Software sowie einige andere Quellen gesammelt werden. In der Lenovo Produkt-Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr zu unseren Produkt- und Software-Datenschutzmaßnahmen.

Änderungen dieser Erklärung:

Lenovo ist Ihre Privatsphäre wichtig. Diese Datenschutzerklärung gilt für Websites, die Lenovo gehören und von Lenovo Group Ltd und der Gruppe zugehörigen Unternehmen („Lenovo”) betrieben werden. Diese Richtlinie informiert über den Umgang mit Daten für die Lenovo Websites (z. B. www.lenovo.com), einschließlich der Art von Daten, die gesammelt werden, wie die Daten verwendet werden, an wen die Daten weitergegeben werden und wie die Daten geschützt werden.

Ihre Zustimmung:

Durch die Nutzung einer Lenovo Website oder eine andere Art der Bereitstellung (entweder direkt an uns oder über Dritte, die in unserem Auftrag handeln) Ihrer personenbezogenen Informationen erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung (einschließlich Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen ins Ausland gemäß unserer unten stehenden Kommentare) einverstanden und stimmen diesen zu. Sobald Sie Ihre Daten bekannt geben, stimmen Sie der Erfassung, Verwendung and Offenlegung dieser Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung zu.

 

Welche Informationen erfasst Lenovo über seine Websites?

Lenovo erfasst die folgenden Daten von Besuchern seiner Websites:

Daten, die Sie freiwillig angeben:

Im Prinzip können Sie die Lenovo Websites besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, und ohne jegliche personenbezogene Informationen, die dem direkten Identitätsnachweis dienen, von sich bekannt zu geben. In bestimmten Fällen kann es jedoch vorkommen, dass wir (oder Anbieter, die für uns arbeiten) Informationen von Ihnen benötigen. Es gibt verschiedene Situationen, in denen wir Sie um Ihre personenbezogenen Informationen bitten. Zum Beispiel erfassen wir personenbezogene Informationen über Sie, wenn Sie eine Bestellung bei Lenovo aufgeben, etwa Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Kreditkarteninformationen, für ein personalisiertes Lenovo Produkt- oder Softwareerlebnis benötigte Informationen, Sozialversicherungsnummer (oder vergleichbare nationale Identifikationsnummer), Geburtsdatum und andere Daten, die Sie uns freiwillig bereitstellen. Diese Daten verwendet Lenovo, um die Bestellungsabwicklung zu erleichtern und um Sie zu kontaktieren, falls es zu einem Problem mit Ihrer Bestellung kommt. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Informationen beim Kauf eines Produkts, das Service erfordert, möglicherweise dazu verwendet, um bei Bedarf eine Kreditauskunft einzuholen. Beachten Sie, dass wir Ihnen die angeforderten Produkte oder Dienste möglicherweise nicht zur Verfügung stellen können, wenn Sie die dafür benötigten personenbezogenen Informationen nicht angeben.

Wir werden Sie auch zu anderen Anlässen um personenbezogene Informationen bitten und diese erfassen, etwa wenn Sie an Gewinnspielen, einem Wettbewerb oder einer anderen Promotion teilnehmen; wenn Sie sich für den Erhalt von Lenovo Marketinginformationen oder Newsletter anmelden; wenn Sie an Umfragen teilnehmen; wenn Sie Benutzerforen oder Blogs nutzen; oder wenn Sie mit Lenovo bei einer Fachmesse, Konferenz oder einer ähnlichen Veranstaltung interagieren. Diese Informationen unterstützen uns bei der Gestaltung und Optimierung unserer Website und unserer Produkte, der individuellen Anpassung Ihrer Online-Erfahrung, der Bereitstellung von Hilfe und Kaufempfehlungen sowie anderen Zielsetzungen, die mit dieser Richtlinie übereinstimmen.

Lenovo führt auch Studien zu demografischem Hintergrund (z. B. Alter, Geschlecht), Interessen und Verhalten seiner Benutzer auf Basis der Daten durch, die im Zuge von Käufen, während einer Promotion, durch Umfragen und über Server-Protokolldateien gewonnen werden. Wir machen das, um Sie besser zu verstehen und Ihren Bedürfnissen besser gerecht zu werden Die Studien werden in gesammelter Form durchgeführt und analysiert, wodurch die Identifizierung von personenbezogenen Informationen, die auf ein Individuum zurückzuführen sind, verhindert wird. Lenovo kann diese aggregierten Daten an seine Anbieter weitergeben.

Darüber hinaus werden wir Sie um personenbezogene Informationen bitten, falls Sie sich über unsere Websites für eine mögliche Beschäftigung bei Lenovo bewerben. Welche Daten wir von Ihnen erheben, ist deutlich ersichtlich, wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen absenden, und wir werden diese Daten nur dazu verwenden, Ihre Bewerbung für die Beschäftigung zu evaluieren.

Daten, die wir automatisch erheben:

Unsere Webserverprotokolle erfassen die Domänennamen und bestimmte dazugehörige Daten der Besucher unserer Websites automatisch (etwa ihre IP-Adressen oder Gerätebezeichner). Diese Daten dienen nicht der direkten Identifizierung unserer Benutzer und werden dazu verwendet, die Anzahl der Besuche, die durchschnittlich auf einer Lenovo Website verbrachte Zeit, angesehene Seiten und Website-Nutzungsdaten zu eruieren. Wir verwenden diese Daten, um gesetzliche und behördliche Auflagen zu erfüllen; um die Nutzung unserer Seiten einschätzen zu können; um die Inhalte unserer Seiten zu verbessern; und um maßgeschneiderte Werbung bereitzustellen. Diese Daten werden in keiner Weise so verwendet, dass eine direkte Identifizierung unserer Besucher möglich wäre. Das Erfassen dieser Informationen erfolgt meist mithilfe von Cookies, wie unter dem Abschnitt „Verwendet Lenovo Cookies, Webbeacons, Analysen und ähnliche Technologien für Online-Werbung und andere Zwecke?” näher beschrieben ist.

Daten, die wir aus anderen Quellen erheben:

Wir können von Zeit zu Zeit Daten, die Sie uns über eine Lenovo Website bereitstellen, mit Daten aus anderen Quellen ergänzen, z. B. Daten, die Ihre Anschrift validieren, oder anderen Daten, die über Unternehmen verfügbar sind. Dies hilft uns dabei, die von uns erfassten Daten stets auf dem aktuellen Stand zu halten und einen besseren Service bereitzustellen.

Wie verwendet Lenovo die über seine Websites erhobenen Daten und in welcher Form werden diese weitergegeben?

In den folgenden Abschnitten wird genau beschrieben, wie Lenovo Ihre personenbezogene Informationen ggf. verwendet und an wen wir die Daten u. U. weitergeben. Je nachdem, welche Art von Lenovo Website Sie besuchen, treffen einer oder mehrere dieser Abschnitte zu. Wir können Ihre personenbezogenen Informationen an von uns beauftragte Anbieter, die Services für Lenovo bereitstellen, weitergeben. Manchmal nutzt Lenovo Anbieter, die im Auftrag von Lenovo Daten erfassen, verwenden, analysieren oder anderweitig verarbeiten. Es ist eine Praxis von Lenovo, solche Anbieter dazu zu verpflichten, Daten auf eine Weise zu behandeln, die unseren Richtlinien entspricht.

Anfragen oder Bestellungen:

Wenn Sie etwas über die Lenovo Website anfordern oder bestellen, beispielsweise ein Produkt oder einen Service, einen Rückruf, oder bestimmte Werbematerialien, verwenden wir hierfür die von Ihnen bereitgestellten Daten. Zur Unterstützung bei diesen Transaktionen geben wir die Daten ggf. an andere weiter, z. B. an andere Geschäftszweige von Lenovo, Lenovos Service-Provider, Geschäftspartner, Anbieter, Finanzinstitutionen, Transportunternehmen sowie Post- oder Regierungsbehörden (z. B. Zollbehörden), die an der Abwicklung Ihrer Anfrage beteiligt sind. Im Rahmen einer Transaktion wenden wir uns möglichweise auch zu Marktforschungszwecken an Sie oder um Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen. Nähere Informationen dazu, wie Sie Umfragen und/oder Marktforschungsmitteilungen ablehnen können, finden Sie unten im Abschnitt „Marketing”.

Lenovo ID und Produktregistrierung:

Wenn Sie eine Lenovo ID erstellen oder Ihr Lenovo Produkt registrieren, erfassen wir Daten, einschließlich personenbezogener Informationen, über Sie und Ihr/e Lenovo Gerät/e. Neben Ihrer Lenovo ID bitten wir Sie möglicherweise um Name, E-Mail-Adresse, Sprache und Region/Land, Gerätetyp/-modell, IP-Adresse, Geräteseriennummer, Datum der Geräteregistrierung sowie die Aktivierungsdaten Ihres Betriebssystems.

Wir verwenden Ihre Lenovo-ID, um zu ermitteln, wann Sie unsere Online-Services nutzen, zum Beispiel unseren Online-Shop und unsere Kundensupport-Website. Wenn Sie Ihre Lenovo ID deaktivieren möchten, können Sie uns dies unter privacy@lenovo.com mitteilen.

Marketing:

Die Daten, die Sie auf bestimmten Lenovo Websites bereitstellen, können von Lenovo und ausgewählten Anbietern oder Partnern auch für Marketingzwecke verwendet werden, etwa wenn Sie sich für den Erhalt von Lenovo Marketinginformationen oder Newsletter anmelden, oder wenn Sie an Gewinnspielen, einem Wettbewerb oder einer Promotion teilnehmen. Bevor diese Daten erhoben werden, geben wir Ihnen die Gelegenheit zu entscheiden, ob Ihre Daten auf diese Weise verwendet werden dürfen. Sie können unsere Marketinginformationen abbestellen, indem Sie die Anweisungen zur Abonnementabmeldung in diesen Mitteilungen befolgen oder auf die Marketingeinstellungen auf der Seite mit Ihren Kontoeinstellungen zugreifen. Alternativ können Sie sich unter privacy@lenovo.com an uns wenden.

Kundenreferenzen:

Lenovo stellt manchmal Produktrezensionen, Kundenreferenzen und andere positive Äußerungen zufriedener Kunden auf seine Website. Mit Ihrer Einwilligung posten wir eventuell Ihre Kommentare unter Angabe Ihres Namens. Wenn Sie möchten, dass wir Ihre Kommentare aktualisieren oder löschen, können Sie sich unter privacy@lenovo.com an uns wenden.

Sicherung der Servicequalität:

Für bestimmte Website-Aktivitäten kann es notwendig sein, dass Sie Lenovo anrufen oder dass Lenovo, oder einer seiner Reparaturanbieter, Sie anruft. Beachten Sie, dass solche Anrufe in manchen Fällen zu Schulungszwecken oder zur Qualitätssicherung eventuell aufgezeichnet und aufbewahrt werden. Wenn Sie der Aufnahme des Anrufs nicht zustimmen, teilen Sie dies dem Gesprächspartner mit.

Business Partner-Beziehungen:

Wenn Sie einen Lenovo Business Partner vertreten (d. h. einen Einzel- oder Großhändler von Lenovo Produkten), können Sie die speziell auf Lenovo Business Partner zugeschnittene Lenovo Website besuchen. Wir verwenden personenbezogene Informationen, die auf dieser Website bereitgestellt werden, ggf. zur Betreuung und Entwicklung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen und dem Unternehmen, das Sie repräsentieren. Darunter fällt beispielsweise die Nutzung Ihrer Daten, um Ihnen Einzelheiten des Lenovo Business Partner-Programms zu schicken. Darunter kann auch die Weitergabe bestimmter Daten an andere (potenzielle) Business Partner (unter Wahrung eventuell bestehender Verschwiegenheitspflichten) oder (potenzielle) Lenovo Kunden fallen. Möglicherweise wenden wir uns im Rahmen einer bestimmten Transaktion oder eines bestimmten Programms auch zu Marktforschungszwecken oder um Umfragen zur Kundenzufriedenheit durchzuführen an Sie.

Zuliefererverwaltung:

Wenn Sie einen Lenovo Zulieferer vertreten, können Sie die speziell auf Lenovo Zulieferer zugeschnittene Lenovo Website besuchen. Wir verwenden Daten, die auf dieser Website bereitgestellt werden, ggf. im Rahmen von einer Transaktion mit Ihnen. Dazu gehört etwa, dass wir die Daten an beteiligte Geschäftszweige von Lenovo, Lenovo Business Partner, Kunden, Transportunternehmen, Finanzinstitutionen sowie Post- oder Regierungsbehörden weitergeben, die an der Abwicklung einer Transaktion beteiligt sind. Die Daten können außerdem zur Betreuung und Entwicklung unserer Geschäftsbeziehung mit Ihnen, dem Zulieferer, den Sie repräsentieren, bzw. Lenovo Zulieferern im Allgemeinen verwendet werden.

Gesetzlich erforderliche Angaben:

Unter gewissen Umständen ist es möglich, dass personenbezogene Informationen gemäß einer gerichtlichen oder anderen amtlichen Vorladung, Verfügung oder Anordnung offengelegt werden müssen. Wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass das Gesetz dies erfordert, können wir persönliche oder andere Informationen vor Regulierungs- oder Regierungsbehörden, Gerichtshöfen, Tribunalen und Strafverfolgungsbehörden preisgeben, um unsere Rechte, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von anderen zu schützen, Betrugsermittlungen durchzuführen oder auf Regierungsanträge zu reagieren.

Blogs und Diskussionsforen:

Wenn Sie sich an einem Lenovo Blog oder Diskussionsforum beteiligen, sollten Sie sich dessen bewusst sein, dass die Informationen, die Sie dort bereitstellen, anderen Personen innerhalb oder außerhalb Lenovos, die Zugang zu diesem Blog, Diskussionsforum oder Chatroom haben, auf breiter Ebene zur Verfügung gestellt werden können. Bitte beachten Sie außerdem, dass einzelne Blogs, Foren und Chatrooms ggf. von anderen Unternehmen als Lenovo gehostet werden und/oder anderen Regeln und Bestimmungen unterliegen. Die Meinungen in einem Blog, Forum oder Chatroom sind die der jeweiligen Teilnehmer und spiegeln nicht zwingend die Meinung von Lenovo wider.

Social-Media-Funktionen und -Widgets

Einige unserer Websites enthalten Social-Media-Funktionen und -Links, wie beispielsweise eine Social-Media-Leiste mit Links in Form von Symbolen, die zur Lenovo Seite der entsprechenden Website führen (z. B. die Lenovo Seite auf Facebook oder der Lenovo Feed auf Twitter). Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und Informationen darüber erfassen, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, und erstellen Cookies, damit Sie die Funktionen ordnungsgemäß nutzen können. Social-Media-Funktionen und -Widgets werden entweder von einem anderen Unternehmen oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das diese Funktionen bereitstellt.

Social-Media-Funktionen und -Widgets

Einige unserer Websites enthalten Social-Media-Funktionen und -Links, wie beispielsweise eine Social-Media-Leiste mit Links in Form von Symbolen, die zur Lenovo Seite der entsprechenden Website führen (z. B. die Lenovo Seite auf Facebook oder der Lenovo Feed auf Twitter). Diese Funktionen können Ihre IP-Adresse und Informationen darüber erfassen, welche Seite Sie auf unserer Website besuchen, und erstellen Cookies, damit Sie die Funktionen ordnungsgemäß nutzen können. Social-Media-Funktionen und -Widgets werden entweder von einem anderen Unternehmen oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das diese Funktionen bereitstellt.

Einmalige Anmeldung:

Sie können sich bei einigen Bereichen unserer Websites mittels Diensten für einmaliges Anmelden, wie Facebook Connect oder einem Open ID-Provider, anmelden. Diese Dienste authentifizieren Ihre Identität, geben Ihnen die Möglichkeit, uns gewisse personenbezogene Informationen (wie Name und E-Mail-Adresse) mitzuteilen, und unser Anmeldeformular vorauszufüllen. Dienste wie Facebook Connect ermöglichen es Ihnen zudem, Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Webseite auf Ihrer Profilseite zu posten, um sie mit anderen innerhalb Ihres Netzwerkes zu teilen.

Frames und „Powered by“-Websites:

Manche unserer Seiten nutzen Frame-Techniken, um Inhalte unserer Anbieter oder Partner bereitzustellen und gleichzeitig das Erscheinungsbild unserer Website beizubehalten. Darüber hinaus werden bestimmte Lenovo Websites von Anbietern und Partnern betrieben und durch ein „Powered by“-Logo gekennzeichnet. Beachten Sie, dass solche Websites u. U. den Datenschutzmaßnahmen und -bestimmungen unserer Anbieter oder Partner und nicht zwingend denen von Lenovo oder Lenovo.com unterliegen.

Fusionen und Übernahmen:

Es können Umstände eintreten, in denen Lenovo, ob aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen, beschließt, Unternehmen in manchen Ländern zu verkaufen, zu übernehmen, mit ihnen zu fusionieren oder sie anderweitig neu zu organisieren. Sie werden per E-Mail und/oder über einen deutlich sichtbaren Hinweis auf unserer Website über Änderungen bei der Inhaberschaft oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen sowie etwaige Optionen, die Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen zur Verfügung stehen, informiert. Solche Transaktionen können die Offenlegung personenbezogener Informationen gegenüber potenziellen oder tatsächlichen Käufern oder das Erhalten solcher Daten von Verkäufern umfassen.

Weitere Quellen:

Darüber hinaus kann es zu Situationen kommen, in denen es notwendig ist, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen weiteren Parteien, die oben noch nicht genannt wurden, offenlegen, unter anderem Rechtsberatern oder Inkassobüros.

Gibt Lenovo meine personenbezogenen Informationen international weiter?

Lenovo ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit grenzüberschreitenden juristischen Einheiten, Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und technischen Systemen. Deshalb können wir, soweit gesetzlich zulässig, Ihre personenbezogenen Informationen innerhalb von Lenovo (einschließlich Niederlassungen, Tochterunternehmen und Mutterkonzerne) oder an Anbieter und Business Partner weitergeben und können diese auch an andere Länder weltweit, in denen wir geschäftlich aktiv sind, übertragen (dazu gehören unter anderem die Vereinigten Staaten von Amerika und China). Unabhängig davon, wohin Ihre Daten übertragen werden und wo sich diese befinden, dienen unsere Datenschutzpraktiken und Sicherheitsmaßahmen dem weltweiten Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen.

Beachten Sie, dass in manchen Ländern Datenschutzgesetze gelten, die nicht den Datenschutzgesetzen Ihres Heimatlandes entsprechen. In solchen Ländern behandelt Lenovo Daten gleichwohl wie hier beschrieben und ergreift die notwendigen Maßnahmen, um bei der Übertragung und Verarbeitung Ihrer Daten die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Soweit erforderlich, wird Lenovo auch Vereinbarungen zwischen Unternehmen der Lenovo Gruppe oder mit Lenovo Partnern oder Anbietern aufrechterhalten, um die Übertragung, die Verarbeitung und den Schutz von personenbezogenen Informationen zu regeln.

Ergänzend zu den Datenschutzmaßnahmen der vorliegenden Richtlinie hat Lenovos Unternehmen Motorola Mobility eine Reihe von „Binding Corporate Rules” („Verbindliche unternehmensinternen Vorschriften”) eingeführt, die für internationale Übertragungen zwischen Unternehmen der Motorola Mobility Gruppe in der Europäischen Union und Unternehmen der Motorola Mobility Gruppe anderenorts gelten. Diese wurden von bestimmten Datenschutzbehörden der Europäischen Union genehmigt und stellen eine Verpflichtung seitens Motorola Mobility dar, personenbezogene Informationen, die von Motorola Mobility verarbeitet werden, angemessen zu schützen, unabhängig davon, wo sich diese Daten befinden. Eine vollständige Version dieser Vorschriften finden Sie hier. Für weitere Informationen wenden Sie sich an privacy@lenovo.com.

Verwendet Lenovo Cookies, Webbeacons, Analysen und ähnliche Technologien für Online-Werbung und andere Zwecke?

Wie die meisten Websites erfassen wir bestimmte Daten automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Wir erfassen manchmal Daten über das Verhalten unserer Besucher während sie auf unseren Websites surfen, damit wir den Kundendienst verbessern, die Qualität unserer Websites optimieren oder maßgeschneiderte Werbung anbieten können.

Beispielsweise erfassen wir die Domänen, von denen aus Nutzer unsere Websites besuchen, und wir messen auch die Besucheraktivität auf Lenovo Websites, jedoch auf eine Weise, welche die tatsächliche Identität von Besuchern nicht preisgibt (im Folgenden als „nicht personenbezogen” bezeichnet). Lenovo oder andere im Auftrag von Lenovo können diese Daten nutzen, um Trends und Statistiken zu analysieren, unsere Websites zu verbessern und zielgerichtete Werbung zu liefern.

Clickstreams:

Wenn wir persönliche Daten von Ihnen bei einer Transaktion erfassen, können wir einige Daten zu dieser Transaktion in einem nicht personenbezogenen Format extrahieren und sie mit anderen nicht personenbezogenen Informationen kombinieren. Diese Daten werden manchmal als „Clickstream-Daten“ bezeichnet. Diese Daten werden nur in einer aggregierten Form verwendet und analysiert, um uns zu helfen, Trends und Muster zu verstehen. Diese Daten werden nicht auf einer individuellen Ebene durchgesehen.

Cookies:

Um einen benutzerdefinierten Besuch auf unserer Website anbieten und bereitstellen zu können, verwendet Lenovo Cookies, wie GoogleAnalytics und DoubleClick Cookies, die dabei helfen, Informationen über Sie zu speichern und nachzuverfolgen. Cookies sind einfach kleine Datenelemente, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf dem Festplattenlaufwerk Ihres Computers gespeichert werden. Lenovo verwendet Cookies als Gedächtnisstütze, damit wir wissen, wer Sie sind und wie wir Ihnen beim Navigieren auf unseren Seiten während Ihres Besuches behilflich sein können. Cookies ermöglichen es uns, Ihre Kennwörter und Einstellungen zu speichern, damit Sie diese nicht bei jedem Besuch erneut eingeben müssen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, um relevante Werbung bereitzustellen, die den Interessen unserer Nutzer entspricht.

Lenovo kann Cookies auch einsetzen, um den üblichen Datenverkehr zu messen und zu eruieren, welche Bereiche der Lenovo Website Sie besucht haben und wie Ihre Besuchsmuster aussehen. Lenovo verwendet diese Informationen, um nachzuvollziehen, wie Nutzer auf unserer Website navigieren, und um gängige Muster im Datenverkehr, einschließlich der Seite, von welcher der Nutzer gekommen ist, zu erkennen. Diese Informationen helfen uns dabei, die Navigation auf der Website zu vereinfachen, Produktempfehlungen zu geben und unsere Seite so zu gestalten, dass sie für Sie effizienter und angenehmer ist. Der Einsatz von Cookies ist relativ üblich. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wenn Sie jedoch keine Cookies speichern möchten, können Sie Folgendes machen:

  • unsere Websites nicht nutzen
  • Ihren Browser so einstellen, dass Sie beim Erhalt von Cookies benachrichtigt werden
  • Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies nicht akzeptiert
  • Cookies nach dem Besuch auf unserer Website löschen
  • auf unserer Seite mit der anonymen Nutzungseinstellung Ihres Browsers („Inkognito” in Chrome, "InPrivate" im Internet Explorer, „Privater Modus” in Firefox und „Privates Surfen ” in Safari etc.) surfen.

Beachten Sie jedoch, dass manche Lenovo Websites möglicherweise nicht auf die Do-Not-Track-Signale von bestimmten Browsern reagieren. Sie sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass einige Funktionen der Lenovo Website vielleicht nicht ordnungsgemäß ablaufen, wenn Sie keine Cookies akzeptieren.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Cookies verwalten oder löschen können, oder wenn Sie den Erhalt bestimmter zielgerichteter Werbung, die auf Ihrem Browserverlauf basiert, ablehnen möchten, empfehlen wir Ihnen, unter http://www.networkadvertising.org/choices/, www.aboutads.info oder www.youronlinechoices.eu detaillierte Hilfestellungen, einschließlich Anleitungen zum Nichteinverständnis einzuholen.

Wenn Sie Google Analytics für Werbetreibende deaktivieren und/oder das benutzerdefinierte Google-Werbenetzwerk deaktivieren möchten, so können Sie dies in den Einstellungen für Werbung von Google tun. Wenn Sie möchten, können Sie auch das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics verwenden, um Google Analytics zu deaktivieren. Informationen dazu, wie Sie dies im Browser Ihres Produkts oder Mobilgeräts machen können, finden Sie im Hilfemenü oder Produkthandbuch Ihres Browsers oder Mobilgeräts.

Weitere Informationen finden Sie unter „Arbeiten mit Cookies”.

Lokale Speicherobjekte:

Darüber hinaus nutzen wir lokale Speicherobjekte (LSOs) wie Flash-Cookies und HTML5, um Inhaltsdaten und Präferenzen zu speichern. Anbieter und Partner, die bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitstellen oder Werbung anzeigen, die auf Ihr Surfverhalten abgestimmt ist, nutzen ebenfalls LSOs wie HTML5, um Daten zu erfassen und zu speichern. Verschiedene Browser bieten möglicherweise eigene Verwaltungstools zum Entfernen von HTML5-LSOs. Zum Verwalten von Flash-Cookies klicken Sie hier.

Online-Werbung:

Lenovo verwendet auch von Unternehmen gehostete Dienste, etwa Google Analytics for Display Advertisers, Remarketing mit Google Analytics, Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk, DoubleClick Campaign Manager und Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen, als Unterstützung dazu, die Nutzung unserer Websites und Produkte durch unsere Kunden besser zu verstehen und um interessenbasierte Werbung bereitstellen und verwalten zu können. Diese Dienste erfassen u. U. Daten, wie Ihre IP-Adresse, die von Ihrem Browser oder über Cookies gesendet werden (für Informationen zur Verwaltung solcher Cookies siehe Überschrift „Cookies” weiter oben).

Diese Daten können dazu verwendet werden, Websitetrends zu messen und eine Werbung für ein Lenovo Produkt anzuzeigen, während Sie auf einer Website, einschließlich nicht von Lenovo betriebene Websites, surfen. Die Bereitstellung solcher Werbung erfolgt aufgrund eines Lenovo Websitebesuchs durch einen Nutzer. Lenovo und seine Anbieter, einschließlich Google und DoubleClick, verwenden Cookies, um nachvollziehen zu können, wie Ihre Ad Impressions, weitere Nutzung von Werbediensten, und Interaktionen mit diesen Ad Impressions und Werbediensten mit Besuchen auf der Lenovo Website in Verbindung stehen.

Wenn Sie nicht möchten, dass diese Daten dazu verwendet werden, Ihnen interessenbasierte Werbung anzuzeigen, können Sie Ihr Nichteinverständnis erklären. Ihnen wird dann weiterhin allgemeine Werbung angezeigt.

Adobe Marketing Cloud Device Co-Op:

Lenovo nimmt an der Adobe Marketing Cloud Device Cooperative teil, um besser zu verstehen, wie Sie gewisse Websites und Apps von uns auf Ihren verschiedenen Geräten verwenden, und um maßgeschneiderte Promotions anbieten zu können. Erfahren Sie mehr zu diesem Programm von Adobe und wie Sie aus diesem aussteigen können.

Webbeacons und andere Technologien:

Manche Lenovo Websites nutzen auch Webbeacons oder andere Technologien wie Java-Skripte und ETags, um die Websites besser anpassen und so einen besseren Kundendienst bereitstellen zu können. Diese Technologien können auf mehreren Seiten auf verschiedenen Lenovo Websites eingesetzt werden. Wenn ein Besucher auf diese Seiten zugreift, wird eine nicht personenbezogene Notiz über diesen Besuch generiert. Diese kann von uns oder unseren Anbietern verarbeitet werden. Diese Webbeacons funktionieren üblicherweise in Verbindung mit Cookies. Wenn Sie Cookies deaktivieren, erkennen Webbeacons und andere Technologien zwar weiterhin Besuche auf den Seiten, die von ihnen generierten Notizen können jedoch anderen nicht personenbezogenen Cookie-Daten nicht zugeordnet werden und werden ignoriert.

Personalisierte URL-Links:

Gelegentlich können wir Websites für bestimmte Besucher personalisieren und anpassen. Wenn Sie eine dieser Websites besuchen, sehen Sie möglicherweise Verweise auf Produkte und/oder Dienste, von denen wir aufgrund Ihrer vorherigen Interaktionen mit Lenovo und Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, annehmen, dass sie für Sie von Interesse sind. Während Sie diese Websites besuchen, können wir Daten über Ihren Besuch erfassen, um die Website besser auf Ihre Interessen abzustimmen. Eine Einladung zum Besuchen einer dieser Websites kann als personalisierte URL in einer E-Mail, als Hinweis auf einer Website-Registrierungsseite oder als Antwort auf Ihre Anmeldung bei einer bestimmten Website bereitgestellt werden.

Wenn Sie eine dieser Websites besuchen, wird Lenovo Daten über Ihre Besuche erfassen und sie auch anderen Daten über Sie und Ihre Beziehung zu Lenovo zuordnen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten auf diese Weise genutzt werden, besuchen Sie diese Websites nicht.

Wie werden meine Daten geschützt?

Lenovo setzt angemessene technische und organisatorische Maßnahmen und Prozesse ein, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen und ihre Qualität sowohl während der Übertragung als auch nach Erhalt zu sichern. Beispielsweise setzen wir bei der Übertragung sensibler Daten, wie etwa Kreditkartennummern, Verschlüsselung ein, damit Ihre Daten geschützt bleiben.

Wie lange werden meine personenbezogenen Informationen aufbewahrt?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen nur solange Ihr Konto aktiv ist oder dies erforderlich ist, um Ihnen Dienste bereitzustellen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen auch gemäß den geltenden gesetzlichen Anforderungen, um Streitigkeiten beizulegen und um unsere Vereinbarungen durchzusetzen.

Denken Sie jedoch daran, dass die Sicherheit keiner Datenübertragung im Internet zu 100 % garantiert werden kann. Deshalb kann Lenovo, auch wenn wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Informationen zu schützen, die Sicherheit jeglicher von Ihnen an uns oder von unserer Website bereitgestellten Informationen nicht garantieren oder gewährleisten, weshalb die Nutzung unserer Website auf Ihr eigenes Risiko erfolgt. Informationen dazu, wie Sie Fragen, Probleme oder mögliche Vorfälle bezüglich der Sicherheit dem Datensicherheitsteam von Lenovo melden können, finden Sie hier.

Welche Regelungen gelten bezüglich des Datenschutzes meines Kindes?

Websites, die von oder im Auftrag von Lenovo betrieben werden, sind für die Nutzung durch Personen vorgesehen, die mindestens 16 Jahre alt sind. Lenovo ist nicht daran gelegen, Daten von Kindern unter 16 zu erheben. Es sollten von Nutzern, die jünger als 16 Jahre alt sind, keine Informationen auf Lenovo Websites bereitgestellt oder gepostet werden.

Wenn ein Kind unter 16 Jahren personenbezogene Informationen auf Lenovo Websites eingibt, löschen wir diese Daten, sobald wir herausfinden, dass sie von einem Kind, das jünger als 16 Jahre alt ist, stammen, und wir werden sie zu keinem Zwecke verwenden. Lenovo empfiehlt es Eltern, eine aktive Rolle in der Internetnutzung Ihrer Kinder zu übernehmen und sie über die potenziellen Gefahren vom Preisgeben ihrer Daten im Internet zu informieren.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Geltende Datenschutzbestimmungen geben Ihnen möglicherweise das Recht, unsere Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu kontrollieren. Dazu zählt das Recht, (i) Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen und eine Kopie ebendieser zu verlangen; (ii) Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu erheben, oder die Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen zu verlangen; (iii) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen einzuschränken; und (iv) das Recht auf Datenportabilität. Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen mit Ihrer Einwilligung verwenden, haben Sie auch das Recht darauf, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wobei dies keinen Einfluss auf unsere Verwendungsarten Ihrer personenbezogenen Informationen vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung hat.

Um von einem Ihrer Rechte Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns unter privacy@lenovo.com. Wir werden sämtliche solcher Anfragen gemäß geltender Datenschutzbestimmungen prüfen und darauf reagieren, und benötigen möglicherweise einen Identitätsnachweis von Ihnen, damit wir Ihre Anfrage effizient bearbeiten können.

Sie haben darüber hinaus das Recht, sich jederzeit mit Fragen und Beschwerden an Ihre zuständige nationale Datenschutzbehörde zu wenden.

An wen wende ich mich bei Fragen zur Lenovo Datenschutzerklärung?

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie Lenovo unter privacy@lenovo.com kontaktieren oder an folgende US-Adresse schreiben: Lenovo, Attn: Privacy Program, 1009 Think Place, Morrisville, North Carolina, USA 27560.

Über diese Erklärung

Geltungsbereich dieser Erklärung:

Lenovo ist Ihre Privatsphäre wichtig. Diese Datenschutzerklärung gilt für Software und Dienste, die von Lenovo und seinen verbundenen Unternehmen, einschließlich Motorola Mobility (im Folgenden „Lenovo”) angeboten werden und die für die Verwendung mit Lenovo Produkten, unter anderem Personal Computer (PCs), Tablets, Smartphones, Workstations und Speichereinheiten (im Folgenden „Lenovo Produkte”), einsatzbereit sind. Diese Erklärung gilt auch für Lenovo Software, Anwendungen und Funktionen, die Sie auf Produkten oder Geräten von Drittanbietern verwenden können. Diese Datenschutzerklärung informiert über den Umgang mit Daten für die Lenovo Produkte, einschließlich der Art von Daten, die gesammelt werden, wie Lenovo die Daten verwendet und schützt, und an wen die Daten weitergegeben werden.

Nicht Geltungsbereich dieser Erklärung:

Lenovo erhebt, neben anderen Quellen, auch personenbezogene Informationen über Lenovo Websites. In der Lenovo Website-Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr zu unseren Website-Datenschutzmaßnahmen. Des Weiteren gilt diese Erklärung nicht für Software und andere Dienste von Drittanbietern, die Sie auf Ihrem/n Lenovo Produkt/en installieren oder auf die sie davon zugreifen.

Änderungen dieser Erklärung:

Sollten wir an dieser Erklärung eine Änderung vornehmen, stellen wir vorherige Versionen zur Verfügung, damit Sie sehen können, welche Änderungen wir in welcher Form vorgenommen haben. Wenn wir an dieser Erklärung wesentliche Änderungen vornehmen, so werden wir Sie mittels Hinweis auf der Lenovo Website oder via E-Mail (an die in Ihrem Konto angegebene E-Mail-Adresse) informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt. Sofern wir laut geltenden Datenschutzgesetzen dazu verpflichtet sind, werden wir auch Ihre Einwilligung zu jeglichen wesentlichen Änderungen, die unseren Umgang mit Ihren personenbezogenen Informationen beeinflussen, einholen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig durchzusehen, um hinsichtlich unserer Datenschutzmaßnahmen auf dem neuesten Stand zu bleiben. Wenn für eines oder mehrere Lenovo Produkte die Art und Weise geändert wird, wie Daten erhoben, gespeichert, übertragen oder anderweitig verwendet werden, werden wir Ihre Einwilligung einholen, bevor wir die Änderungen in Ihrem/n Lenovo Produkt/en aktivieren.

Beachten Sie, dass sekundäre Nutzer und Gastnutzer von Lenovo Produkten, die entsprechende Multi-Anwender-Funktionen unterstützen, u. U. nicht dieselben Optionen zum Kontrollieren von Einstellungen, Berechtigungen und Wahlmöglichkeiten hinsichtlich Datenerhebung, -verwendung und -weitergabe wie die primären Nutzer haben.

Ihre Zustimmung:

Durch die Nutzung von Lenovo Produkten oder eine andere Art der Bereitstellung (entweder direkt an uns oder über Dritte, die in unserem Auftrag handeln) Ihrer personenbezogenen Informationen erklären Sie sich mit den Bestimmungen dieser Datenschutzerklärung (einschließlich Übertragung Ihrer personenbezogenen Informationen ins Ausland gemäß unserer unten stehenden Kommentare) einverstanden und stimmen diesen zu. Sobald Sie Ihre Daten bekannt geben, stimmen Sie der Erfassung, Verwendung and Offenlegung dieser Daten in Übereinstimmung mit der vorliegenden Datenschutzerklärung zu.

Welche Informationen erfasst Lenovo und wie werden diese verwendet?

Lenovo erfasst Informationen, über Sie und Ihr/e Lenovo Produkt/e und nutzt diese Daten zur Verbesserung von Produkten, damit Sie maximalen Nutzen daraus ziehen können. Beachten Sie, dass wir unter bestimmten Umständen nicht in der Lage sind, Ihnen die angeforderten Lenovo Produkt zur Verfügung zu stellen, wenn Sie die dafür benötigten personenbezogenen Informationen nicht angeben.

Erstellen eines Benutzerprofils

Ihr Benutzerprofil kann aus Informationen zusammengesetzt sein, die von Ihrem Kontakt mit Lenovo stammen, beispielsweise von Besuchen auf unseren Websites, Kontakt mit unseren Kundendienstmitarbeitern, Registrierungsdaten für Lenovo Produkte sowie von bestimmten Lenovo Produkten, die Sie nutzen. Dadurch haben wir die Möglichkeit, für gewisse Lenovo Produkte sowie Dienste von Drittanbietern, die von Lenovo Produkten unterstützt werden, die notwendigen Daten bereitzustellen, die notwendig sind für ihre einwandfreie Funktionsweise; Fehlerbehebung möglicher Probleme; Verbesserungsvorschläge für Ihre Lenovo Produkte; Versorgung mit Neuigkeiten, Aktualisierungen und Informationen zu Ihren Lenovo Produkten; und, sofern Sie sich für den Erhalt von Marketinginformationen entschieden haben, Versorgung mit Neuigkeiten und Informationen über zusätzliche Lenovo Produkte, die Ihnen vielleicht gefallen könnten.

Lenovo ID und Lenovo Produktregistrierung

Wenn Sie sich für die Erstellung einer Lenovo ID entscheiden oder Ihr Lenovo Produkt registrieren, erfassen wir Daten, einschließlich personenbezogener Informationen, über Sie und Ihr/e Lenovo Produkt/e. Neben Ihrer Lenovo ID bitten wir Sie möglicherweise um zusätzliche Informationen, wie Name, E-Mail-Adresse, Sprache und Region/Land, Produkttyp/-modell, IP-Adresse, Produktseriennummer, Datum der Produktregistrierung sowie die Aktivierungsdaten Ihres Betriebssystems.

Wir verwenden Ihre Lenovo-ID, um zu ermitteln, wann Sie unsere Online-Services nutzen, zum Beispiel unseren Online-Shop und unsere Kundensupport-Website. Ihre Lenovo ID und Ihre personenbezogenen Informationen, die damit zusammenhängen, werden nicht mit Daten zur Produktnutzung, die wir von Ihnen erfasst haben, in Verbindung gebracht. Wenn Sie Ihre Lenovo ID ändern oder deaktivieren möchten, können Sie uns dies unter privacy@lenovo.com mitteilen.

Regelmäßige Aktualisierung Ihrer Software

Wenn Sie der Datenerfassung von Lenovo Produkten zugestimmt haben, werden wir Informationen zu Ihrem/n Lenovo Produkt/en erfassen und dazu nutzen, um zu ermitteln, ob die Version der von Ihnen verwendeten Software auf dem neuesten Stand ist. Diese Daten helfen uns dabei, neue Produkt- und Softwarefunktionen zu entwickeln und Lösungen zur Fehlerkorrektur bereitzustellen, damit Ihr/e Lenovo Produkt/e flüssiger und effizienter funktionieren.

Bereitstellung von Kundensupport

Sie können uns Daten zur Nutzung Ihres/r Lenovo Produkts/e freiwillig bereitstellen, um uns dabei zu helfen, effektiven und verbesserten Kundensupport anzubieten. Folgende Arten von Daten können wir zu Ihrem/n Lenovo Produkt/en erfassen: Produktseriennummer oder andere Identifikationsnummer; Produkttyp/-modell; IP-Adresse; und Nutzungsdaten Ihres/r Lenovo Produkts/e und jeglicher Komponenten, etwa Instrumentierung und Systemfunktionalität. Wenn Sie der Erfassung personenbezogener Informationen zustimmen, kann Lenovo auch personenbezogene Informationen, beispielsweise Ihren Namen, Ihre User-ID und Ihre E-Mail-Adresse, erfassen.

Diese Daten helfen uns dabei, mögliche Probleme mit Ihrem/n Lenovo Produkt/en zu beheben; Fehlerkorrektur für Software und andere Support Services bereitzustellen; und unsere Servicefunktionen zu verbessern. Wenn Sie diese Daten nicht an Lenovo weitergeben möchten, können Sie die Option für die Erfassung von Produktnutzungsdaten in den Datenschutzeinstellungen Ihres/r Lenovo Produkts/e und den jeweiligen Anwendungen deaktivieren.

Verbesserung unserer Produkte und Software

Sie können uns Daten zur Nutzung Ihres/r Lenovo Produkts/e und Ihrer Software freiwillig bereitstellen, um uns dabei zu helfen, Lenovo Produkte zu verbessern. Folgende Arten von Daten können wir erfassen: Produktseriennummer oder andere Identifikationsnummer; Produkttyp/-modell; Verhaltensinformationen zur Nutzung Ihres/r Lenovo Produkts/e und Ihrer Software; sowie Leistung des Lenovo Produkts.

Diese Daten helfen uns dabei, Leistungstrends von Lenovo Produkten und Software zu ermitteln; neue Produktfunktionen für zukünftige Modelle zu entwickeln; eine insgesamt bessere Benutzererfahrung zu bieten; und Ihnen relevante Produkt- und Servicemitteilungen zu senden, sofern Sie deren Erhalt zugestimmt haben. Wenn Sie diese Daten nicht an Lenovo weitergeben möchten, können Sie die Option für die Erfassung von Produktnutzungsdaten in den Datenschutzeinstellungen Ihres Lenovo Produkts und den jeweiligen Anwendungen deaktivieren, oder die jeweilige Anwendung deinstallieren.

Softwarenutzungsdaten

Während Sie Ihr/e Lenovo Produkt/e verwenden, können Sie uns Daten freiwillig bereitstellen, um uns Informationen zu Ihrer Nutzung von Lenovo Anwendungen zu übermitteln. Wir erfassen unter anderem, wie oft Sie eine Anwendung verwenden, welche Funktionen Sie innerhalb einer Anwendung nutzen und die Leistung der Anwendung. Die Nutzungsinformationen, die wir zu diesem Zwecke erheben, dienen nicht der direkten Identifizierung von Ihnen oder Ihrem/n Lenovo Produkt/en, sofern Sie nicht die Funktionen für erweiterten Gerätesupport oder „Hilfe beim Verbessern” auf Ihren Lenovo Produkten aktiviert haben.

Diese Softwarenutzungsdaten helfen uns dabei, die Leistung von Lenovo Anwendungen zu analysieren; erweiterte Verbesserungen für zukünftige Versionen zu entwickeln; und Ihnen relevante Produkt- und Servicemitteilungen zu senden, sofern Sie deren Erhalt zugestimmt haben. Sie können diese Datenerfassung jederzeit in den Datenschutzeinstellungen innerhalb der jeweiligen Anwendung deaktivieren. Für Details dazu, wie Sie die Erfassung von Softwarenutzungsdaten in bestimmten Lenovo Anwendungen deaktivieren, können Sie (i) die Lenovo Settings Anwendung öffnen und die Nutzungsstatistik-Funktion deaktivieren, (ii) die jeweilige Anwendung über die Systemsteuerung oder das Einstellungsmenü deaktivieren, oder (iii) die Lenovo Support-Website für nähere Informationen zum Einschränken der Nutzungsdatenerfassung besuchen.

Lenovo Produkt-, Software- und Servicefunktionalität

Einige Lenovo Produkte, Software-Anwendungen und Services müssen Leistungsdaten speichern, um ordnungsgemäß zu funktionieren. Wir greifen auf diese Informationen nur dann zu, wenn Sie diese Funktionen aktiviert haben. Diese Informationen umfassen Produktbezeichner, wie beispielsweise Seriennummer, Anwendungsnutzungsdaten und technische Daten. Im Kontext von Lenovo Smartphones und Mobilgeräten können diese Informationen auch den Standort Ihres Lenovo Produkts und von Benutzern generierte Inhalte, z. B. Audio für sprachgesteuerte Anwendungen, umfassen. Diese Anwendungen speichern solche Daten lokal auf Ihrem Lenovo Produkt, müssen diese Informationen jedoch, unter besonderen Bedingungen, möglicherweise an Lenovo oder Anwendungspartner weitergeben, damit bestimmte Funktionen, die Sie aktiviert haben, beispielsweise Anwendungen mit sprachgesteuerten Funktionen oder standortbasierte Dienste auf Ihrem/n Lenovo Produkt/en, ordnungsgemäß ausgeführt werden können.

Wenn Sie zu irgendeiner Zeit die Erfassung dieser Informationen durch Lenovo einschränken oder deaktivieren möchten, können Sie (i) Datenerfassung innerhalb der Datenschutzeinstellungen Ihres Lenovo Produkts oder der jeweiligen Anwendung ausschalten, (ii) im Einstellungsmenü Ihres Lenovo Produkts oder der jeweiligen Anwendung spezifische Anleitungen zum Deaktivieren und Deinstallieren der fraglichen Anwendung einholen, oder (iii) die Support-Website von Lenovo für weitere Informationen zum Deinstalllieren von Lenovo Anwendungen besuchen. Ansonsten finden Sie in den Einstellungen von Produkten und Anwendungen spezifische Anleitungen zum Deaktivieren und Deinstallieren der fraglichen Anwendung.

Datenverarbeitende Anwendungen – zusätzliche Details

Im Folgenden wird beschrieben, wie Lenovo und Motorola Anwendungen mit Ihren Daten umgehen. Beachten Sie, dass diese Beschreibungen möglicherweise nicht alle Lenovo und Motorola Anwendungen umfassen, die für Ihr Lenovo Produkt verfügbar sind. Darüber hinaus unterstützen nicht alle Lenovo Produkte alle Lenovo und Motorola Anwendungen, und es können unterschiedliche Lenovo und Motorola Anwendungen für Sie verfügbar sein und variieren, je nachdem, welche/s Lenovo Produkt/e Sie besitzen.

Lenovo Anwendungen:

Lenovo Connect 2+

Mit Lenovo Connect 2+ können Sie Foto-, Musik-, Video- und andere Dateien automatisch zwischen Geräten, wie etwa Ihrem Smartphone und Ihrem PC, kopieren. Sie können Ihren PC auch so einstellen, dass er von Ihrem Smartphone empfangene Benachrichtigungen anzeigt, und Sie können Aufgaben auf einem Gerät beginnen und auf einem anderen fertigstellen. Darüber hinaus kann Connect2+ Ihre Geräte automatisch verbinden, wobei kein Wi-Fi-LAN oder Mobilfunknetz benötigt wird. Connect2+ erfasst Standort- und Gerätebezeichner, um die Verbindung zwischen Ihren Geräten zu erleichtern, sowie Anwendungsnutzungsdaten, beispielsweise welche Funktionen von Connect2+ Sie verwenden und wie oft Sie Geräte verbinden.

Lenovo Settings

Lenovo Settings ist Ihr Hub für einen intelligenteren PC mit zentralem Zugriff auf alle wichtigen Hardwarefunktionen und -steuerungen. In den Einstellungen steht Ihnen eine einzelne Oberfläche zum Konfigurieren der Gerätefunktionalität mit Hinblick auf bestimmte Modi, Atmosphäre und Nutzung, allesamt basierend auf Ihren persönlichen Einstellungen, zur Verfügung. Wenn Sie Ihren PC so einstellen, dass er Aktualisierungen je nach Standort- oder Netzwerkzugänglichkeit automatisch durchführt, werden die entsprechenden Daten, etwa Wi-Fi- und VPN-Informationen, in Ihren Einstellungen erfasst, damit Ihr System nahtlos aktualisiert werden kann. Sämtliche Systeminformationen werden erfasst und auf Ihrem PC aufbewahrt; Sie können sich jedoch dazu entscheiden, anonyme Informationen hinsichtlich Ihrer Nutzung der Einstellungen weiterzugeben.

Lenovo Companion

Mit Lenovo Companion nutzen und verstehen Sie die besten Optionen und Funktionen Ihres Computers. Sie können Companion dazu verwenden, die Leistung Ihres PCs zu verbessern, seinen Zustand zu überwachen und laufende Aktualisierungen zu verwalten. Companion erfasst die Gerätebezeichner Ihres PCs sowie Ereignis- und Nutzungsdaten, beispielsweise Systemfunktionalität, Anwendungsnutzung und Supportdaten. Diese Daten werden auf Ihrem PC gespeichert, und Informationen zu Ihrer Nutzung von Companion können nur dann an Lenovo weitergegeben werden, wenn Sie einer solchen Datenerfassung zustimmen.

Lenovo Nerve Center

Lenovo Nerve Center sorgt für die Verbesserung Ihres Gaming-Erlebnisses auf Lenovo Gaming PCs. Nerve Center bietet eine Hardware- und Software-adaptive Erfahrung, welche die Individualisierung vieler Gaming-Aspekte auf Ihrem PC ermöglicht. Nerve Center kann Ihre Einstellungen für Hardwarefunktionen, beispielsweise Tastatur, Touchpad und Lautsprecher, erfassen und unterstützt auch die Aufnahme von Video und Audio während des Spielens. Sämtliche von Nerve Center erfassten Systeminformationen und Aufnahmen werden auf Ihrem Lenovo PC aufbewahrt und es werden keine sensiblen Daten an Lenovo weitergegeben.

Motorola Anwendungen:

Kamera

Mit der Motorola Kamera App haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie können Fotos und Videos mit Standortdaten markieren. Wenn Sie markierte Fotos mit anderen teilen, wird auch die Standortinformation geteilt. Wenn Sie sich für eine Geomarkierung Ihrer Fotos und Videos entscheiden, verwendet die Motorola Galerie App diese Daten, um Ihre Ansichten zu organisieren.
  • Starten Sie die Anwendung, ohne den Bildschirm zu berühren, indem Sie Kontextdaten verwenden, die von Sensoren gewonnen werden und Startgesten erkennen.
  • Nehmen Sie bessere Fotos auf, indem Sie die Gesichtserkennung und andere Analysen dazu verwenden, aus dem, was sich vor Ihrem Sucher befindet, das beste Bild zu erhalten, das möglicherweise entsteht, bevor oder nachdem Sie den Auslöser betätigt haben. Sie können dann in der Galerie das beste Bild mit dem Originalfoto, das Sie aufgenommen haben, vergleichen und auswählen, welche Fotos Sie behalten möchten. Gesichtserkennungsdaten bleiben auf Ihrem Smartphone und werden nicht auf die Motorola Server hochgeladen oder an Dritte weitergegeben. Um Leistungsprobleme beheben zu können, speichert Kamera Bildqualitätsdaten in den Metadaten Ihrer Fotos. Beim Teilen von Fotos werden auch die Bildqualitätsdaten geteilt.

Digital TV

Sofern unterstützt, liefert Motorola Digital TV das Erlebnis von Fernsehübertragungen auf Ihr Mobilgerät, mit zusätzlicher Unterstützung für das digitale Fernsehprogramm Electronic Program Guide (EPG) und Ginga für die Interaktivität von Nutzern. Zudem können Nutzer ihre Lieblings-Fernsehsendungen aufzeichnen und diese nach Belieben ansehen. Digital TV erfasst bestimmte anonyme ereignisbasierte Daten, beispielsweise welche Kanäle über Digital TV gestartet werden.

Galerie

Die Motorola Galerie App verfügt über eine Highlight-Film-Funktion, die es Ihnen ermöglicht, kurze Videoclips aus Ihren besten Fotos und Videoszenen zusammenzustellen, sowie eine Funktion zum Markieren von Personen. Für diese Funktionen analysiert und vergleicht Galerie die Gesichter, die in Ihren Fotos und Videos erscheinen (zusätzlich zu anderen Qualitätsmaßnahmen), um die besten Szenen zu ermitteln oder um Fotos oder Videos zu gruppieren. Galerie bewahrt alle im Zusammenhang mit Gesichtserkennung von Fotos und Videos erhobenen Daten auf und verwendet sie ausschließlich zum Erstellen von Highlight-Film-Inhalten, oder um Fotos oder Videos zu gruppieren.

Moto

Moto verbessert die Reaktionsfähigkeit Ihres Geräts und stellt Ihnen mehr Möglichkeiten zum Steuern und Interagieren mit Ihrem Gerät zur Verfügung. Moto erleichtert es Ihnen, wichtige Benachrichtigungen zu erhalten, Ihr Gerät mittels Stimme und Bewegungen zu steuern, und nützliche Einstellungsänderungen zu automatisieren, je nachdem wo Sie sich zu einem bestimmten Zeitpunkt befinden oder was Sie gerade tun.

Moto Action vereinfacht die Interaktion mit Ihren Motorola Produkten, indem es die Ausführung von Aufgaben durch einfache Bewegungen ermöglicht. Mit Moto Action haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Drehen Sie schnell Ihr Handgelenk, um die Kamera jederzeit zu öffnen.
  • Wischen Sie nach links oder rechts unten, um den Bildschirm für die Bedienung mit einer Hand zu verkleinern.
  • Schalten Sie die Taschenlampe mit zwei Hackbewegungen ein und aus.

Moto Display zeigt auf dem Bildschirm von unterstützten Produkten wichtige Benachrichtigungen an, auf die Sie schnell zugreifen können, ohne Ihren Startbildschirm einschalten oder entsperren zu müssen. Moto Display greift auf bestimmte Inhalte, wie Ihre Kontakte, Kalendereinträge sowie andere Anwendungen und die davon gesendeten Benachrichtigungen, zu.

Moto Sprache und Moto Alexa ermöglichen die freihändige Steuerung Ihrer Motorola Produkte mittels Sprachbefehlen. Folgendes wird geboten:

  • Sie können Anrufe und Textnachrichten im Auto oder nach Belieben an jedem anderen Ort beantworten.
  • Die App merkt sich mit der Zeit Ihre Stimme und Ihren Auslösesatz. Es entsteht eine mathematische Darstellung Ihrer Stimmmuster, die wir als Auslöser für Moto Sprache verwenden. Für Produkte aus dem Jahr 2017 und später wird Moto Sprache die Audioaufnahmen Ihrer Sprachmuster auf Ihrem Gerät aufbewahren, um die Funktionalität von Moto Sprache zu unterstützen. Für Versionen von Moto Sprache, die einen Standardauslösesatz zulassen, wird Moto Sprache außerdem zu Authentifizierungszwecken eine Audioaufnahme von ebendiesem auf Ihrem Gerät aufbewahren. Sie können diese auch jederzeit wiedergeben, um sich daran zu erinnern.
  • Für Produkte aus dem Jahr 2016 und früher erstellen wir eine kurze Aufnahme, nachdem Moto Sprache Ihren Auslösesatz erkannt hat. Wir verwenden diese Aufnahme entweder zur Verarbeitung Ihres Befehls oder um ihn an Google Voice Search (mit Ausnahme von China) oder LingXi Voice Search (in China) weiterzugeben und laden diesen nicht auf die Motorola Server hoch, sofern Sie der Weitergabe Ihrer Sprachbefehle an uns zum Zwecke der Leistungsanalyse nicht ausdrücklich zugestimmt haben.
  • Vergewissern Sie sich, welche Apps Sie auf Ihrem Smartphone installiert haben, damit Moto Sprache Ihnen dabei helfen kann, Apps von Drittanbietern nur mit Ihrer Stimme zu steuern.
  • Beachten Sie, dass Amazon Alexa, das von der Moto Alexa Funktionalität unterstützt wird, separat den Datenschutzbestimmungen von Amazon und Amazons Nutzungsbedingungen für Alexa unterliegt. Sehen Sie sich diese geltenden Amazon Richtlinien an, um herauszufinden, wie Amazon Alexa Ihre Daten behandelt.

Zur Bewältigung dieser Aufgaben ist Folgendes notwendig:

  • Moto erfasst Informationen zum aktuellen Standort Ihrer Motorola Produkte und lädt diese Daten auf die Motorola Server hoch, um für Sie interessante Orte zu identifizieren, und herauszufinden, ob Sie sich gerade in einem Fahrzeug befinden könnten.
  • Moto nutzt Kontextdaten, die von Mikrofon und Sensoren, etwa Beschleunigungsmesser und Gyroskop, Ihres Geräts gewonnen werden, um zu ermitteln, wann gewisse Modi aktiviert werden sollen, lädt diese Daten jedoch nicht auf die Motorola Server hoch.
  • Moto greift auf von Benutzern generierte Inhalte, wie Ihre Kalendereinträge, Kontakte und Anrufverlauf zu, lädt diese Daten jedoch nicht auf die Motorola Server hoch.

Sofern unterstützt, nutzt Moto die Funktion Google Activity Recognition, um Kontextdaten besser verstehen zu können und zu ermitteln, welche Modi aktiviert werden sollen. Moto gibt Kontextdaten an Google Activity Recognition gemäß Googles Datenschutzerklärung weiter.

Motorola Connect

Motorola Connect ermöglicht das einfache Verbinden und Verwalten Ihrer Motorola Produkte, etwa drahtlose Ohrhörer, Bluetooth-Geräte, Wearable-Geräte und Anwendungen, die auf Ihrem Computer ausgeführt werden. Dazu ist Folgendes notwendig:

  • Motorola Connect überprüft Ihren Standort, um zu ermitteln, welche unterstützten Geräte sich in der Nähe befinden.
  • Die App verbindet sich automatisch mit den unterstützten Geräten, die sich in der Nähe befinden, und zwar bei passender Reichweite direkt (etwa über Bluetooth) oder über das Internet.
  • Informationen zwischen unterstützten Geräten werden synchronisiert, damit Sie nahtlos zwischen diesen wechseln können.
  • Auf Mobilgeräten, die nicht von Motorola sind, erfassen wir zudem Daten darüber, wie oft Sie die Funktionen von Motorola Connect verwenden und wie gut Motorola Connect funktioniert.

Zudem benötigen einige der Geräte, die Motorola Connect verwaltet, für die einwandfreie Funktionsweise weitere Daten.

Moto 360 und Moto Body

Die Moto 360-Smartwatch und die Begleitapp Moto Body verwenden in das Wearable-Gerät eingebaute Sensoren, um fitnessbezogene Daten, wie Herzfrequenz, Anzahl der Schritte und Kalorien zu erfassen, damit Sie Ihren Fortschritt bei der Erreichung von täglichen und wöchentlichen Aktivitätszielen nachverfolgen können. Sie können außerdem ein Fitnessprofil erstellen, wo Sie demografische Informationen, wie Größe, Gewicht, Geschlecht und Alter angeben. Das hilft Moto 360 und Moto Body dabei, präzisere Fitnessdaten liefern zu können. Wenn Sie die Lauf-Funktion von Moto Body verwenden, wird Moto Body auch Ihren Standort auf Ihrem Gerät nachverfolgen und anzeigen.

Moto 360 und Moto Body können Ihr Fitnessprofil, Ihre Daten und Ihren Standort in unsere Cloud hochladen und Ihrem Benutzerprofil hinzufügen. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen Zugriff auf noch genauere Fitnessdaten, wie im Laufe der Zeit entstehende Aktivitätsstatistiken, zu geben. Sie helfen uns auch beim Entwickeln neuer, personalisierter Funktionen für Ihre Moto 360, Moto Body und andere Motorola Produkte.

Um einen Lauf zu löschen, tippen Sie auf ? und wählen Sie die Lauffunktion. Tippen Sie auf den Lauf, den Sie löschen möchten, tippen Sie dann auf ? und wählen Sie die Option zum Löschen des Laufs. Um sämtliche Ihrer Moto Body Aktivitätsdaten zu löschen, kontaktieren Sie privacy@lenovo.com

Moto 360 und Moto Body können auch Daten dazu erfassen, wie oft Sie Moto 360 und Moto Body verwenden und wie gut diese funktionieren.

Mitteilungen von Lenovo

Wenn Sie dem Erhalt von Mitteilungen von Lenovo zustimmen, beispielsweise via E-Mail oder Push-Benachrichtigungen innerhalb von Produkten, werden wir personenbezogene und nicht personenbezogene Informationen über Sie erfassen, um diese Mitteilungen besser verwalten zu können. Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und u. U. weitere personenbezogene Informationen, die Sie uns mitteilen möchten, und verwenden diese Daten dazu, Ihnen Mitteilungen zum Produktsupport und Werbung zukommen zu lassen. Wenn Sie keine weiteren Mitteilungen von Lenovo erhalten möchten, können Sie sich über den entsprechenden Link in unseren Werbemitteilungen abmelden. Auf Mobilgeräten fallen für den Erhalt solcher Mitteilungen möglicherweise Datengebühren an.

Einmalige Anmeldung von Ihrem Social-Media-Konto

Sie können auf Ihr Lenovo Konto zugreifen, indem Sie sich über verschiedene soziale Medien, beispielsweise Facebook, Google, Twitter etc., anmelden. Wenn Sie sich für die Nutzung dieses Anmeldeservice entscheiden, erfasst Lenovo verschiedene Informationen über Ihr Konto bei den betreffenden Social-Media-Diensten, einschließlich Ihres öffentlichen Profils, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihres Geburtstags, Ihrer Kontaktlisten, Interessen, Likes und Ihres aktuellen Wohnorts. Lenovo wird diese Informationen mit Ihrem Lenovo Profil verknüpfen und kann diese Informationen zu statistischen Zwecken und für interne Werbezwecke nutzen, sofern Sie dem Erhalt solcher Mitteilungen zugestimmt haben. Welche Informationen erfasst werden, hängt unter anderem von der Datenschutzeinstellung Ihres Social-Media-Kontos ab.

In welcher Form werden die von Lenovo erfassten Informationen weitergegeben?

Die Weitergabe der von Lenovo erfassten Daten erfolgt intern innerhalb der Lenovo Unternehmensgruppe, extern an beauftragte Service-Provider, die im Auftrag von Lenovo handeln und wie ansonsten in dieser Erklärung angegeben. Zudem kann es vorkommen, dass wir unter bestimmten Umständen mit beauftragten Service-Providern zusammenarbeiten, damit uns diese beim Erfassen, Analysieren und Verarbeiten dieser Informationen unterstützen. Bei der Weitergabe von Daten an diese Anbieter, Service-Provider und andere unten beschriebenen Beteiligten, fordern wir von diesen Beteiligten, dass Sie Daten gemäß der vorliegenden Datenschutzerklärung und unseren Sicherheitsmaßahmen behandeln.

Marketing

Die Daten, die Sie bereitstellen, können von Lenovo und ausgewählten Anbietern oder Partnern für Marketingzwecke verwendet werden, etwa wenn Sie sich für den Erhalt von Lenovo Marketinginformationen oder Newsletter anmelden. Bevor diese Daten erhoben werden, geben wir Ihnen die Gelegenheit zu entscheiden, ob Ihre Daten auf diese Weise genutzt werden dürfen. Sie können unsere Marketinginformationen abbestellen, indem Sie die Anweisungen zur Abonnementabmeldung in diesen Mitteilungen befolgen bzw. auf die Marketing- oder Kontakteinstellungen auf der Seite mit Ihren Kontoeinstellungen zugreifen. Alternativ können Sie sich unter privacy@lenovo.com an uns wenden.

Sicherung der Servicequalität

Für bestimmte Produkt- und Software-Support-Aktivitäten kann es notwendig sein, dass Sie Lenovo anrufen oder dass Lenovo Sie anruft. Bitte beachten Sie, dass solche Anrufe in manchen Fällen zu Schulungszwecken oder zur Qualitätssicherung eventuell aufgezeichnet werden. Wenn Sie der Aufnahme des Anrufs nicht zustimmen, teilen Sie dies dem Gesprächspartner mit.

Bereitstellung einer Produkt-, Software- oder Serviceerfahrung durch Lenovo oder einen Drittanbieter

Wie weiter oben unter „Lenovo Produkt-, Software- und Servicefunktionalität” beschrieben, muss Ihr Lenovo Produkt oder Service möglicherweise bestimmte Daten an einen Drittanbieter weitergeben, damit bestimmte Funktionen, die Sie aktiviert haben, beispielsweise Anwendungen mit sprachgesteuerten Funktionen oder standortbasierte Dienste auf Ihrem/n Lenovo Produkt/en, ordnungsgemäß ausgeführt werden können.

Gesetzlich erforderliche Angaben

Unter gewissen Umständen ist es möglich, dass personenbezogene Informationen gemäß einer gerichtlichen oder anderen amtlichen Vorladung, Verfügung oder Anordnung offengelegt werden müssen. Wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass das Gesetz dies erfordert, können wir persönliche oder andere Informationen vor Regulierungs- oder Regierungsbehörden, Gerichtshöfen, Tribunalen und Strafverfolgungsbehörden preisgeben, um unsere Rechte, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit von anderen zu schützen, Betrugsermittlungen durchzuführen oder auf Regierungsanträge zu reagieren.

Netzwerkanbieter

Lenovo und Motorola Mobility können die von ihnen gesammelten Daten an die Netzwerkanbieter, die Ihre Mobilgeräte unterstützen, weitergeben. Zu den Parteien, die Ihre Daten erhalten könnten, gehören Ihr Netzwerkanbieter, dessen verbundene Unternehmen und Service-Provider. Jegliche Weitergabe von Informationen an Netzwerkanbieter erfolgt gemäß der vorliegenden Datenschutzbestimmungen und unterliegt auch Ihrem Kundenservicevertrag mit Ihrem Anbieter und den Datenschutzrichtlinien Ihres Anbieters.

Fusionen und Übernahmen

Es können Umstände eintreten, in denen Lenovo, ob aus strategischen oder anderen geschäftlichen Gründen, beschließt, Unternehmen in manchen Ländern zu verkaufen, zu übernehmen, mit ihnen zu fusionieren oder sie anderweitig neu zu organisieren. Sie werden per E-Mail und/oder über einen deutlich sichtbaren Hinweis auf unserer Website über Änderungen bei der Inhaberschaft oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Informationen sowie etwaige Optionen, die Ihnen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Informationen zur Verfügung stehen, informiert. Solche Transaktionen können die Offenlegung personenbezogener Informationen gegenüber potenziellen oder tatsächlichen Käufern oder das Erhalten solcher Daten von Verkäufern umfassen.

Weitere Quellen

Darüber hinaus kann es zu Situationen kommen, in denen es notwendig ist, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen weiteren Parteien, die oben noch nicht genannt wurden, offenlegen, unter anderem Rechtsberatern oder Inkassobüros.

Gibt Lenovo meine personenbezogenen Informationen international weiter?

Lenovo ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit grenzüberschreitenden juristischen Einheiten, Geschäftsprozessen, Managementstrukturen und technischen Systemen. Deshalb können wir, soweit gesetzlich zulässig, Ihre personenbezogenen Informationen innerhalb von Lenovo (einschließlich Niederlassungen, Tochterunternehmen und Mutterkonzerne) oder an Anbieter und Business Partner weitergeben und können diese auch an Länder weltweit, in denen wir geschäftlich aktiv sind, übertragen (dazu gehören unter anderem die Vereinigten Staaten von Amerika und China). Unabhängig davon, wohin Ihre Daten übertragen werden und wo sich diese befinden, dienen unsere Datenschutzpraktiken und Sicherheitsmaßahmen dem weltweiten Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen.

Beachten Sie, dass in manchen Ländern Datenschutzgesetze gelten, die nicht den Datenschutzgesetzen Ihres Heimatlandes entsprechen. In solchen Ländern behandelt Lenovo Daten gleichwohl wie hier beschrieben und ergreift die notwendigen Maßnahmen, um bei der Übertragung und Verarbeitung Ihrer Daten die geltenden Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Soweit erforderlich, wird Lenovo auch Vereinbarungen zwischen Unternehmen der Lenovo Gruppe oder mit Lenovo Partnern oder Anbietern aufrechterhalten, um die Übertragung, die Verarbeitung und den Schutz von personenbezogenen Informationen zu regeln.

Ergänzend zu den Datenschutzmaßnahmen der vorliegenden Erklärung hat Lenovos Unternehmen Motorola Mobility eine Reihe von „Binding Corporate Rules” („Verbindliche unternehmensinternen Vorschriften”) eingeführt, die für internationale Übertragungen zwischen Unternehmen der Motorola Mobility Gruppe in der Europäischen Union und Unternehmen der Motorola Mobility Gruppe anderenorts gelten. Diese wurden von bestimmten Datenschutzbehörden der Europäischen Union genehmigt und stellen eine Verpflichtung seitens Motorola Mobility dar, personenbezogene Informationen, die von Motorola Mobility verarbeitet werden, angemessen zu schützen, unabhängig davon, wo sich diese Daten befinden. Eine vollständige Version dieser Vorschriften finden Sie hier. Für weitere Informationen wenden Sie sich an privacy@lenovo.com.

Wie lange werden meine Informationen aufbewahrt?

Wir speichern Ihre Informationen nur solange Ihr Konto aktiv ist oder dies erforderlich ist, um Ihnen Dienste und technischen Support bereitzustellen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Informationen auch gemäß den geltenden gesetzlichen Anforderungen, um Streitigkeiten beizulegen und um Vereinbarungen durchzusetzen. Sollten Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen, so werden wir gemäß unserer Richtlinien und geltender Gesetze darauf reagieren und Ihre Daten löschen.

Wie werden meine Daten geschützt?

Wir ergreifen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen, wenn wir Informationen von Lenovo Produkten an unsere Server übertragen, Daten speichern und diese an Drittparteien weitergeben. Beispielsweise setzen wir bei der Übertragung sensibler Daten Verschlüsselung ein, damit Ihre Daten geschützt bleiben. Bei der Weitergabe Ihrer Informationen an Dritte werden wir verantwortungsvolle und angemessene Maßnahmen ergreifen, damit solche Parteien Ihre Daten schützen und verantwortungsvoll nutzen.

Lenovo Produkte umfassen u. U. Sicherheitsfunktionen zum Schutz der Informationen, die Sie auf Ihrem/n Lenovo Produkt/en speichern. Dazu können Lösungen wie Verschlüsselung; Entsperrung durch Kennwörter, PIN oder Fingerabdruck; und der Fernzugriff auf Ihr/e Lenovo Produkt/e, damit verlorene oder gestohlene Produkten geortet, gesperrt oder gelöscht werden können, gehören. Weitere Informationen über die verfügbaren Funktionen finden Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres/r Lenovo Produkts/e.

Denken Sie jedoch daran, dass die Sicherheit keiner Produkt-, Software- oder Datenübertragung zu 100 % garantiert werden kann. Deshalb kann Lenovo, auch wenn wir angemessene Maßnahmen ergreifen, um Ihr/e Produkt/e und Ihre Informationen zu schützen, die Sicherheit Ihres/r Lenovo Produkts/e oder jeglicher von Ihnen an uns bereitgestellten Informationen nicht garantieren oder gewährleisten. Die Nutzung von Lenovo Produkten erfolgt demnach auf Ihr eigenes Risiko. Weitere Informationen zur Sicherheit von Lenovo Produkten und dazu, wie Sie Lenovos Team für Produktsicherheit mit Fragen zu Sicherheitsrisiken kontaktieren können, finden Sie hier, auf der Seite für Produktsicherheit.

Welche Regelungen gelten bezüglich des Datenschutzes meines Kindes?

Lenovo Produkte sind für Erwachsene und Kinder im Alter von 16 Jahren und älter, oder vergleichbarem Mindestalter in der jeweiligen Gerichtsbarkeit, vorgesehen, die die Erlaubnis ihrer Eltern oder ihres gesetzlichen Vormunds haben, diese zu nutzen. Lenovo ist nicht daran gelegen, Daten von Kindern unter 16 zu erheben. Es sollten von Nutzern, die jünger als 16 Jahre alt sind, keine Informationen auf Lenovo Produkten bereitgestellt werden.

Wenn Lenovo davon Kenntnis erhält, dass ein Kind unter 16 Jahren, oder vergleichbarem Mindestalter in der jeweiligen Gerichtsbarkeit, personenbezogene Informationen über ein Lenovo Produkt eingegeben hat, werden wir die erforderlichen Schritte einleiten, damit diese Daten so schnell wie möglich gelöscht und zu keinem Zwecke verwendet werden. Lenovo empfiehlt es Eltern, eine aktive Rolle in der Nutzung von Lenovo Produkten durch Ihre Kinder zu übernehmen und sie über die potenziellen Gefahren vom Preisgeben ihrer Daten zu informieren.

Welche Datenschutzrechte habe ich?

Geltende Datenschutzbestimmungen geben Ihnen möglicherweise das Recht, unsere Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu kontrollieren. Dazu zählt das Recht, (i) Zugriff auf Ihre personenbezogenen Informationen und eine Kopie ebendieser zu verlangen; (ii) die Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen zu verlangen; (iii) Einwände gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen zu erheben; (iv) die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen einzuschränken; und (v) das Recht auf Datenportabilität. Wenn wir Ihre personenbezogenen Informationen mit Ihrer Einwilligung verwenden, haben Sie auch das Recht darauf, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wobei dies keinen Einfluss auf unsere Verwendungsarten Ihrer personenbezogenen Informationen vor dem Widerruf Ihrer Einwilligung hat.

Um von einem Ihrer Rechte Gebrauch zu machen, kontaktieren Sie uns unter privacy@lenovo.com. Wir werden sämtliche solcher Anfragen gemäß geltender Datenschutzbestimmungen prüfen und darauf reagieren, und benötigen möglicherweise einen Identitätsnachweis von Ihnen, damit wir Ihre Anfrage effizient bearbeiten können.

Sie haben darüber hinaus das Recht, sich jederzeit mit Fragen und Beschwerden an Ihre zuständige nationale Datenschutzbehörde zu wenden.

An wen wende ich mich bei Fragen zur Lenovo Datenschutzerklärung?

Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie Lenovo unter privacy@lenovo.com oder an folgende US-Adresse schreiben: Lenovo, Attn: Privacy Program, 1009 Think Place, Morrisville, NC, USA 27560.